Wierauweg 1 49143 Bissendorf
Mo - Do:
07:30 Uhr - 17:00 Uhr
Fr:
07:30 Uhr - 14:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Großküche - Seete
Großküchentechnik - Seete
Agosi Küche - Seete

Containerküchen individuell angepasst an die Gegebenheit des Kunden

Referenzen: Großküche

Hotel Hanseatic Rügen

Hotel Hanseatic Rügen

Umbau der Sterneküche pünktlich zur Saison und ... im laufenden Betrieb

Die Betreiber des Hotels Hanseatic auf Rügen traten mit einer besonderen Bitte an uns heran: den Umbau ihrer Sterneküche pünktlich zur Saison und ... im laufenden Betrieb.

Die ursprüngliche Bausubstanz machte zudem eine Teilsanierung nötig. Innerhalb von nur einer Woche wurden Fliesen getauscht, Sockel aufgemauert, Trockenbauwände gezogen und Installationsarbeiten durchgeführt, Leitungen gelegt, Kühltechnik zentralisiert und schließlich vorhandene und neue Küchentechnik zusammengebracht.

Highlight der warmen Küche: 16 Induktionsplatten fugenlos in die Arbeitsplatte von 1,70m x 1,80m eingefügt.

Der Pass wurde mit einer 6 Meter Wärmebrücke und entsprechendem Unterbau um das dreifache verlängert.

Um den relativ kleinen Spülbereich optimal nutzen zu können, wurde ein großzügiger Sortiertisch und mehr Ablagefläche installiert. Die vorhandene Spülmaschine konnte nach einer kurzen Wartung und Pflege wieder in Betrieb genommen werden.

Bevor Sie vielleicht im Internet ein wenig stöbern, sei erwähnt, dass unser Montageteam noch heute von der exzellenten Verpflegung schwärmt ...

www.hotel-hanseatic.de

Hotel Hanseatic Rügen
Hotel Hanseatic Rügen
Hotel Hanseatic Rügen
Hotel Hanseatic Rügen

Lindner Hotel Hamburg

Lindner Hotel Hamburg

Großküche wurde mit Kochtechnik der Firma MKN ausgestattet

Diese Großküche wurde mit Kochtechnik der Firma MKN ausgestattet. Hochwertiger Edelstahl, hygienegerechte Ausführung und die Sockelaufstellung machen sowohl die Arbeit als auch die Reinigung einfacher und sorgen damit für mehr Effektivität.

Aus der separaten Kaffeeküche lässt sich jetzt der Frühstücksservice unabhängig von der Hauptküche beschicken.

Gekühlte Vorbereitungsbereiche, wie z.B. am Gardemanger erleichtern Produktions- und Ausgabezeiten.

Der im Retrolook gestaltete Front-Office-Bereich passt sich dem zeitlos eleganten Stil des Hauses an.

https://www.lindner.de/hamburg-hotel-am-michel/ankommen.html

Lindner Hotel Hamburg
Lindner Hotel Hamburg
Lindner Hotel Hamburg
Lindner Hotel Hamburg

Eurodies, Bissendorf

Eurodies, Bissendorf

Von der Bestandskantine zum Veranstaltungsraum

Von der Bestandskantine zum Veranstaltungsraum wurde die Betriebsverpflegung im Eurodies Sitz in Bissendorf von uns umgebaut.

Ein Heimspiel quasi, bei welchem die Technik leicht modifiziert und die Ausgabenanlage auf Service statt Selbstbedienung umgestellt wurde.

Die Gelegenheit, die integrierte Beleuchtung auf sparsame LED Streifen mit partyfähigem Farbwechsel zu ändern.

Modifizierungen, die so richtig erst beim Vergleich vorher - nachher auffallen:

Eurodies, Bissendorf
Eurodies, Bissendorf
Eurodies, Bissendorf
Eurodies, Bissendorf
Eurodies, Bissendorf

Restaurant Friedrich Osnabrück

Restaurant Friedrich Osnabrück

Küchen- und Lagerbereich im neuen Restaurant Friedrich

Nach umfangreicher Sanierung durften wir Küchen- und Lagerbereich im neuen Restaurant Friedrich strukturieren und einrichten.
 
Die Bestandspülmaschine konnte übernommen werden, lediglich die Tischelemente wurden angepasst und platzsparend als Wandmontage ausgeführt.
 
Der zweiseitig mit Induktionsfeldern und Kochtechnik ausgestattete Mittelblock erlaubt auch auf kleiner Fläche die gleichzeitige Beschickung im à la carte durch Saucier und Entremétier.

Damit die Flächen bündig und leicht zu reinigen sind, wurden Teile der Technik und Edelstahlmöbel im Sonderbau gefertigt und schließlich "aus einem Guss" durch die Fenster der Küche in den ersten Stock eingebracht.

Der Erfolg gibt Sascha Lissowsky und seinem  Team recht. Weitere Projekte wie Kochschule und Sushibar stehen an.

Restaurant Friedrich Osnabrück
Restaurant Friedrich Osnabrück
Restaurant Friedrich Osnabrück

Restaurant Gezeiten, Osnabrück

Restaurant Gezeiten, Osnabrück

Hochmoderne Küche und Restaurantausstattung

Viele Jahre hat er leer gestanden. Jetzt schwimmt im alten Eversburger Bahnhof ein Hai.

Nach langem Hin und Her und viel Verwaltungsaufwand durften die ambitionierten Investoren ihrer Fantasie nun endlich freien Lauf lassen, nicht ohne jedoch den Denkmalschutz und die Erhaltung bestehender Substanz aus den Augen zu verlieren.

Es folgte eine sehr aufwendige Renovierung des Bahnhofs im alten Stil, jedoch mit hochmoderner Küche und Restaurantausstattung. Mit viel Fleiß und Liebe zum Detail wurde aus einem alten Wartesaal ein Fischrestaurant der Extraklasse. Highlight im Besucherbereich: das Salzwasseraquarium mit echtem Haibestand.

Großzügige Lagerräume erlauben die Frischfisch- und Hummerhaltung. Wer ganz genau hinschaut, kann durch das Bullauge der Küchenmannschaft über die Schulter schauen.

Restaurant Gezeiten, Osnabrück
Restaurant Gezeiten, Osnabrück
Restaurant Gezeiten, Osnabrück
Restaurant Gezeiten, Osnabrück

Rote Erde, Borkum

Rote Erde, Borkum

Free-Flow Bereich in Form eines Schiffes

Ein Free-Flow Bereich in Form eines Schiffes ist wohl das Mindeste, was man auf einer Insel erwarten kann…

Zusammen mit dem Borkumer Leuchtturm bedurfte es keiner weiteren Überredungskunst für die Gestaltung der Selbstbedienungs-Salatbar im Hotel Rote Erde auf Borkum.

Auch das kleinste Element wurde in wellenförmigen Linien ausgeführt. Lampen in Vogelform runden die Ausgabenanlage ab.

Rote Erde, Borkum
Rote Erde, Borkum
Rote Erde, Borkum
Rote Erde, Borkum